Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die außergerichtliche Konfliktbeilegung durch Mediation, hauptsächlich im Bereich Erbe und Nachlass sowie in Verbindung mit der Imkerei. Wegen meines ehrenamtlichen Engagements um die Implementierung von Mediation bei internationalen Kindschaftskonflikten wurde ich mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland sowie als langjähriger praktizierender Mediator und als “Mediator der Mediation” in institutionellen Zusammenhängen mit dem Sokrates-Preis für Mediation 2010 ausgezeichnet..

Interview in Christ & Welt - Die Zeit 34/22
Bienen und Nachbarschaft / Die Mediation IV/2021


Als Obmann für Rechtsfragen des Imkerverbandes Berlin stehe ich allen in Imkervereinen organisierten Imkern bei rechtlichen Fragen rund um die Imkerei gerne zur Verfügung. Auch bei vereinsrechtlichen Problemen können Sie mich gerne direkt oder über meine Kanzlei (www.paul-partner.eu) ansprechen.

Als Obmann für Rechtsfragen bin ich in erster Linie ehrenamtlich tätig. Sollte es jedoch zum Prozess kommen oder sollten Sie meine Unterstützung als Anwalt benötigen, können Kosten entstehen. Vereinsmitglieder sind über den Deutschen Imkerbund rechtsschutzversichert. Empfehlung zum Verhalten im Schadensfall sowie die entsprechende Rechtsschutzanfrage finden Sie  unter folgendem Link. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an den Imkerverband Berlin (post@imkerverband-berlin.de) und cc an paul@paul-partner.